Trek über 2 Pässe und dem Gokyo Rì

Tag 1: Flug Wien od. München – Kathmandu
Tag 2: Ankunft in Kathmandu und Transfer zum Hotel
Tag 3: Kathmandu Permit Erledigung/Sightseeing
Tag 4: Flug KTM – Lukla 2840 m Trek nach Phakding 2500m od. Monjo 2900m
Tag 5: Phakding od. Monjo – Zarok 3600 m "Sunshine Lodge"
Tag 6: Zarok Akklimatisation, leichte Wanderung
Tag 7: Zarok– Thame 3800m –Besichtigung Thame Kloster
Tag 8: Thame – Marulung 4150m - Lungden (letzte Ortschaft vor Pass)
Tag 9: Lungden – Renjo La 5417m - Gokyo 4750m ca. 7 -8 Std.
Tag 10: Gokyo – Gokyo RÌ 5400 m – Gokyo – Dragnag 4690 m
Tag 11: Dragnag - Cho La Pass 5420m – Dzonglha 4843 m. ca. 7 -8 Std
Tag 12: Dzongla – Dingpoche 4300 m
Tag 13: Dingpoche – Tengpoche 3867 m
Tag 14: Tengpoche – Namche/ Zarok "Sunshine Lodge"
Tag 15: Rasttag auf Sunshine Lodge/ Bummel am Markt in Namche Bazar
Tag 17: Zarok – Lukla
Tag 18: Flug nach Kathmandu 1340 m
Tag 19: Sightseeing in Kathmandu
Tag 20: Tag zur freien Verfügung für Shopping und/oder Sightseeing
Tag 21: Transfer zum Airport und Abflug von KTM

Preise und nähere Informationen auf Anfrage.

Renjo La
Anstieg von Lundgren aus
Renjo La
Passanstieg vorbei an wunderschönem Bergsee
Renjo La
Auch Yaks müssen über den Pass
Renjo La
Passaufstieg
Renjo La
Viele Stufen bis zum Pass
Renjo La
Blick hinunter ins Tal
Renjo La
Blick talauswärts
Renjo La
Pass-Ausblick auf Mt. Everest
Renjo La
Ausblick vom Pass auf Gokyo und Gokyo-See und Mt. Everest
Renjo La
Gokyo, Mt. Everest und Lhotse
Renjo La
Ausblick vom Pass hinunter nach Gokyo
Renjo La
Blick auf Gokyo mit Mt. Everest und Lhotse im Hintergrund
Renjo La
Gokyo
Renjo La
Blick auf Cho Oyo von Gokyo aus
PreviousNext